HISTORIE DER BTT

Seit 115 Jahren veranstaltet die Deutsche Theatertechnische Gesellschaft Bühnentechnische Tagungen.

Die erste Ausgabe fand 1907 in Wiesbaden statt, damals veranstaltet vom „Verband Deutscher Bühneningenieure und Techniker“. Über zwei Weltkriege und die Teilung Deutschlands hinweg avancierte die Bühnentechnische Tagung zur festen Größe für den fachlichen Austausch und die Weiterbildung der Theaterbranche. Die Verbände, die sie veranstalten, haben gewechselt, die Institution BTT ist geblieben. Seit Bestehen der DTHG findet die Tagung alle zwei Jahre an verschiedenen Orten statt. Eine Chronik aller 61 Stationen der Tagung finden Sie hier: