NACHHALTIGKEIT

STANDBAU UND BESCHILDERUNG

Alle unsere Messestände sind gleich groß und identisch ausgestattet sind. So ist es uns möglich, das gesamte Standbaumaterial regelmäßig wieder zu verwenden – und das seit über 10 Jahren! In diesem Jahr werden wir zudem den herkömmlichen Messeteppich, der sehr viel Sondermüll verursacht, durch die ökologische Alternative PAPRFLOOR ersetzen. Dieses Material stammt zu 100 Prozent aus Altpapier. Nach unserer Messe wird der PAPRFLOOR-Boden recycelt und zu Karton verarbeitet. Auch alle Beschilderungen, Banner etc. werden in diesem Jahr nicht auf PVC oder anderen Kunststoffen, sondern entweder digital ausgespielt oder klimafreundlich gedruckt. Das bedeutet für die BTT 2022 fast 1 Tonne CO2-Einsparung!

MARKETING

Unser Kommunikations- und Design-Team arbeitet vorrangig an digitalen Formaten. Printmaterial vermeiden wir, soweit es möglich ist.

ANREISE

Wir wünschen uns, dass unsere Besucher:innen klimafreundlich mit der Deutschen Bahn anreisen. Aus diesem Grund wählen wir unsere BTT-Standorte so, dass eine gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV gegeben ist. Als Bonus zur Eintrittskarte, die neben kostenlosem Catering auch zur kostenlosen Nutzung des lokalen ÖPNV in Ulm und Neu-Ulm berechtigt, bieten wir auch ein DB-Ticket an, mit dem die Anreise nach Ulm mit der Bahn günstiger als zum Normalpreis gebucht werden kann.

PROGRAMM

In unserem Kongressprogramm wird es eine Diskussion zu Nachhaltigkeit am Theater geben und auch in anderen Formaten wie Vorträgen und Round Tables wird das Thema mit seinen manngifaltigen Aspekten (Energiemanagement, Lüftung, immersive Technologien) immer wieder aufgegriffen. Wir möchten vorhandenes Wissen teilen und mit allen Gästen ins Gespräch kommen.