DER AWARD

In den vergangenen Ausschreibungen für den Weltenbauer Award ging es um preisverdächtige bühnentechnische Lösungen, die Theater, Musical-, Show-, Fernseh-, und Eventproduktionen umgesetzt haben.

Die zentrale Anforderung war es, das Publikum durch Originalität und Kreativität zu verzaubern. Im Mittelpunkt stand der Innovationsgrad und die Neuinterpretation bekannter und bewährter Technologien.

VERLEIHUNG 2022

In diesem Jahr steht der fortschrittliche Umgang mit der Pandemie im Vordergrund. Darum verleihen wir den Weltenbauer Award 2022 an drei Antragstellende aus den Neustart Kultur-Förderprogrammen „Pandemiebedingte Investitionen“ sowie „Live-Kulturveranstaltungen – Wort, Varieté und Kleinkunst“.

Die drei Kategorien für die Nominierungen sind: Das beste Outdoor-Konzept, die beste technische Idee und das beste digitale Konzept. 

BESTE
TECHNISCHE IDEE

Die beste technische Idee bezieht sich auf ausgefeilte Lösungen, sodass Veranstaltungen, auch vor dem Hintergrund der Pandemie sicher durchgeführt werden können.

Die Finalisten:

BESTES
DIGITALES KONZEPT

Das beste digitale Konzept richtet sich vor allem an Antragstellende, die Live-Veranstaltungen durch digitale Mittel wie Streaming für alle zugänglich machen.

Die Finalisten:

BESTES
OUTDOOR-KONZEPT

Für das beste Outdoor-Konzept sind Produktionen nominiert, die aus den Spielstätten herausgehen und das Livetheater im Freien stärken.

Die Finalisten: