EXKURSIONEN

Im Rahmen der 61. Bühnentechnischen Tagung bietet die DTHG am 1. Juli 2022 verschiedene Exkursionen an. Zur Teilnahme sind alle Personen berechtigt, die ein BTT-Messeticket besitzen. Das Partyticket berechtigt nicht zur Teilnahme. Da die Plätze bei den Exkursionen begrenzt sind, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Diese ist im jeweiligen Termin eingebunden.

FACHFÜHRUNG DURCH DAS THEATER ULM

Bei der Führung durch das Theater Ulm blicken Sie hinter die Kulissen der Spielstätten und Werkstätten des Theaters.

Der Technische Direktor Peter Perkovac und der Teamleiter der Werkstätten, Andreas Lonsinger, führen Sie durch das Haus.

Termin: 01.07.2022
Beginn: 9:30 Uhr bis ca. 11 Uhr
Teilnehmendenzahl: max. 25 Personen
Anmeldung: Die vorherige Anmeldung ist notwendig!

BESICHTIGUNG DER WILHELMSBURG

Die Bundesfestung in Ulm war – neben Landau, Luxemburg, Mainz und Rastatt – eine von fünf Bundesfestungen und Europas größte Festungsanlage. Diese Festungen wurden durch den Deutschen Bund finanziert (daher auch der Name) und – neben zahlreichen Landesfestungen – im 19. Jahrhundert aus- oder neu gebaut und im Jahre 1859 fertiggestellt. Mit einer polygonalen Hauptumwallung von rund 9 Kilometern hatte Ulm die größte Befestigung des 19. Jahrhunderts. Das stärkste Werk der gesamten Bundesfestung wurde aus 300.000 Tonnen Kalkstein errichtet. Das Werk ist aufgebaut aus zwei kurzen Flanken, einer langen Kehle mit dem 30 Meter hohen Kehlturm, einer leicht geknickten Front sowie an deren Schultern je einem Flankenturm. Insgesamt befinden sich etwa 570 kasemattierte Gewölbe in dem Gebäude, dessen 1,3 Hektar große Innenhof bequem Platz für das Ulmer Münster bieten würde. Das Werk ragt bis zu 30 Meter in die Höhe und steckt bis zu 25 Meter tief in der Erde. Unter die Front sind etliche Gegenminenstollen gegraben. Bei unserer Exkursion zur Wilhelmsburg besichtigen wir diese spannenden Orte.

Termin: 01.07.2022
Beginn: 10 Uhr bis. ca. 12 Uhr
Teilnehmendenzahl: max. 25 Personen 
Anmeldung: Die vorherige Anmeldung ist notwendig!

BESUCH DES UNTERNEHMENS JB-LIGHTING

Die JB-Lighting Lichtanlagentechnik GmbH hat – im Gegensatz zu vielen anderen Firmen – die einzelnen Produktionsschritte weitestgehend in den eigenen Produktionsablauf integriert. JB-Lighting ist der einzige Hersteller in Deutschland, der intelligente Movinglights mit LED-Technologie für den professionellen Einsatz auf ca. 2.500 m2 Produktionsfläche eigenständig entwickelt und bis auf wenige Komponenten komplett inhouse produziert. Es wird nicht nur die Endmontage vor Ort vorgenommen, sondern auch alle relevanten Herstellungsschritte – von der Entwicklung und Konstruktion über das Prototyping bis zur mechanischen Serienfertigung und Weiterverarbeitung von elektronischen Bauteilen. Bei diesem Ausflug erhalten Sie eine Führung durch die Produktionsstätte von JB-Lighting und eine Live-Demonstration.

Termin: 01.07.2022
Beginn: 10 Uhr bis. ca. 13 Uhr
Teilnehmendenzahl: max. 35 Personen 
Anmeldung: Die vorherige Anmeldung ist notwendig!

PROGRAMM

Verleihung des Weltenbauer Award 2022

Verleihung des Weltenbauer Award 2022 In den vergangenen Ausschreibungen für den Weltenbauer Award ging es um preisverdächtige bühnentechnische Lösungen, die Theater, Musical-, Show-, Fernseh-, und Eventproduktionen

Read More »

Besuch des Unternehmens JB-Lighting

Die JB-Lighting Lichtanlagentechnik GmbH hat – im Gegensatz zu vielen anderen Firmen – die einzelnen Produktionsschritte weitestgehend in den eigenen Produktionsablauf integriert. JB-Lighting ist der einzige

Read More »